1/12

30. JAHRESTAG DES BÜRGERPROTESTES IN POTSDAM

Die Fotoausstellung war vom 4. bis 8. November 2019 auf dem Luisenplatz in Potsdam im Rahmen der Gedenkveranstaltung der Stadt Potsdam an den größten Bürgerprotest der Friedlichen Revolution vor 30 Jahren zu sehen.

Am 4. November 2019 wurde die Open-Air-Ausstellung mit zehn großformatigen Fotografien (150 x 100 cm), die ich genau 30 Jahre zuvor unter anderem vom Balkon Rosemarie Stappenbecks aufnahm, im Rahmen der Veranstaltung der Stadt Potsdam durch deren Oberbürgermeister Mike Schubert eröffnet.

 

Auf zehn Metallzaunelementen wurden die Fotoarbeiten an annähernd den Plätzen aufgestellt, die auf den jeweiligen Bildern zu sehen sind, wobei die Zaunelemente bewusst an die Zeit der Grenzzäune erinnern sollten.

Rosemarie Stappenbeck wohnte damals über der Apotheke am Platz der Nationen und stellte den Balkon ihrer Wohnung den Rednern der Bürgerbewegung Neues Forum sofort zur Verfügung, als klar war, dass eine Rednertribüne für die Kundgebung fehlte.

 

Bernd Blumrich